InPASS Monitor

November 2020
InFacT Berlin
InFacT Reutlingen
InFacT Münster
InFacT Advanced Berlin
InFacT Augsburg
Industriesymposium auf der 15. DGINA Jahrestagung
Anwendertreffen Ulm in Kooperation mit Inworks
InFacT USZ
Sim-Training bei den Medius-Kliniken
CIRS Einführung in weitere Kliniken der Niederösterreichischen Landeskliniken
Neuer Kurs: Internationaler Online InFacT in 3 Zeitzonen
CRM-Seminar Leitstelle Stade
Dezember 2020
InFacT Münster
InFacT USZ
Neuer Kurs: Internationaler Online InFacT in 3 Zeitzonen
InFacT Leitstelle
InFacT Passau
CIRS Schulung Erkelenz
Januar 2021
InFacT Gelnhausen
InFacT USZ
Beratung Bau Sim-Zentrum in NRW
CIRS-Fallanalyse Schulung
Beratung Simulation für Privatuniversität
Neuer Kurs: Internationaler Online InFacT in 3 Zeitzonen
InFacT Passau
Februar 2021
CRM-Seminar Rettungsdienst
InFacT USZ
InFacT Landesrettungsschule Niedersachsen, Goslar
Beratung Bau Sim-Zentrum in NRW
CRM-Seminar für ZNA
CIRS Schulung Erkelenz
Neuer Kurs: Internationaler Online InFacT in 3 Zeitzonen
Beratung Simulation für Privatuniversität
InFacT Gelnhausen
CIRS-Fallanalyse Schulung

Simulationstraining bei Ihnen vor Ort

Für ein Simulationstraining bei Ihnen vor Ort kommen wir mit einer kompletten Simulationsanlage inklusive Videosystem sowie erfahrenen Instruktoren zu Ihnen in Ihre medizinische Einrichtung:

  • Klinik, z.B. Notaufnahme/Schockraum/Kreißsaal/OP/Abteilung Ihrer Wahl
  • Rettungswache
  • ärztliche Praxen/Physiotherapeuten
  • Pflegeeinrichtung/Heimbeatmung

Wir bauen den Simulator entweder in Ihren Schulungsräumen auf oder aber in einem Bereich, in dem für gewöhnlich Patienten behandelt werden und führen für Sie und Ihre Mitarbeiter ein Simulations-Team-Training durch. Letzeres Trainingskonzept wird auch als In-situ oder Point-of-Care-Training bezeichnet.

Ihre Vorteile beim In-situ-Training:

  • Reguläres Arbeitsumfeld: Ihre Mitarbeiter nutzen im Training die eigenen Materialien und Geräte in ihrer gewohnten Arbeitsumgebung („train where you work“).
  • Eingespieltes Team: Team-Mitglieder trainieren in üblichen personellen Konstellationen („train together who work together“).
  • Effektiver Systemcheck: Die Teams überprüfen im Training vor Ort die etablierten Strukturen, Verfahren und Prozesse. So können systematische Ursachen für Fehler wirksam erkannt und systematisch behoben werden.
  • Effiziente Ressourcen-Nutzung: Logistisch ist es bei den Trainings vor Ort eher möglich, einen großen Teil der Mitarbeiter in kurzer Zeit zu trainieren - bei Bedarf auch über mehrere Tage in Folge.
  • Deutliche Zeit- und Kostenersparnis: Bei einem Training vor Ort sparen Sie außerdem Zeit und Kosten für die Anreise zu einem Trainingszentrum.

Gerne komplettieren wir Ihren Trainingswunsch mit einem Vortrag oder Seminar. Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Themen.

Sie möchten mehr erfahren? Wir freuen uns über Ihren Anruf unter Tel. 07121 923807 oder Ihre E-Mail an institut(at)inpass.de.


InPASS - Institut für Patientensicherheit und Teamtraining GmbH
Dr. med. Marcus Rall
Friedrich-Naumann-Str. 13
72762 Reutlingen
Tel.: 07121 923807
E-Mail: institut@inpass.de