Das CRM-Konzept in der Leitstelle

Artikel in der Zeitschrift "BOS-Leitstelle aktuell", BOS-LEITSTELLE AKTUELL 1/2013, www.skverlag.de
mehr »

CRM für Leitstellendisponenten

CRM-Leitsätze für die Arbeit von Disponenten: das Buch vom S&K Verlag zum Thema, www.skverlag.de
mehr »

InPASS Monitor

Dezember 2018
InFacT in Hildesheim
InFacT in Reutlingen
Januar 2019
InFacT in Zürich
Februar 2019
InFacT in Reutlingen
InFacT in Berlin
InFacT in Zürich
Seminar für Führungskräfte in Stuttgart

In Kooperation mit der Schutz & Rettung Zürich und der DRK Landesschule Baden-Württemberg erhalten Sie bei InPASS Simulations- sowie Instruktorenkurse für Leitstellenmitarbeiter.

InFacT für Leitstellenmitarbeiter

Nicht nur die installierte Technik entscheidet in einer Leitstelle über Einsatzerfolge, sondern vor allem die Arbeit im Team und die sogenannten "Human Factors" sind mitverantwortlich dafür, ob Einsätze effektiv und immer zum Wohle der Bevölkerung abgearbeitet werden.

Gravierende Veränderungen in der Leitstellenarbeit, wie z.B. das Durchführen der vom ERC geforderten Telefonreanimation oder wachsende Zuständigkeitsbereiche der ILS mit immer mehr Disponenten in einem Betriebsraum, erfordern ein Umdenken. Es gilt vor allem Strategien zu etablieren, die die Arbeit im Team strukturieren, den ständigen Informationsaustausch sicherstellen und die optimale Einsatzabwicklung in komplexen bzw. kritischen Situationen, wie beispielsweise Mehrfachanrufe zum gleichen Notfall, garantieren.

"Crew Resource Management" oder kurz "CRM" ist hierbei eine besonders effektive Strategie. Sie wird besonders nachhaltig in realitätsnahen Situationen geübt und durch leitstellenspezifische Simulationstrainings vermittelt.

 

Sie möchten...

  • Crew Resource Management (CRM) in Ihrer Leitstelle einführen, haben aber noch keinen passenden Kurs gefunden?
  • regelmäßige Simulationen in Ihrer Leitstelle durchführen, suchen aber noch nach dem überzeugenden Konzept und geeigneter Audio-/Videotechnik?
  • Simulationstechnik in Ihrer Leitstelle installieren und benötigen dazu externen Sachverstand?
  • sich selbst zum Trainer ausbilden lassen, dabei soll der Schwerpunkt in der professionellen Durchführung leitstellenspezifischer Trainings und Debriefings liegen?
  • Ihre Debriefings und Szenarien weiter optimieren, neue Ansätze der Simulation in einem konstruktiven Kursrahmen kennenlernen und umsetzen?
  • externes Coaching in Anspruch nehmen, um direkt in Ihrer Leitstelle und mit Ihren Mitarbeitern gezielt im Rahmen von Simulationen Stärken und Schwächen zu analysieren?


Unser InFacT Basiskurs qualifiziert Sie zum Instruktor und versetzt Sie in die Lage, Leitstellenmitarbeiter für CRM zu sensibilisieren, in CRM zu trainieren und CRM in die Praxis einfließen zu lassen. Im InFacT Advanced festigen und vertiefen Sie Ihr Wissen als Instruktor.

Interaktiver InFacT Basiskurs für
Leitstellenmitarbeiter
(InFacT Basic)

Sie planen in Ihrer Leitstelle Simulationen selbst durchzuführen und die Nachbesprechungen (Debriefings) hoch lernwirksam zu gestalten? Dieser zweitägige Kurs befähigt Sie dazu! Vor allem in den praktischen Debriefings sammeln die zukünftigen Trainer erste wertvolle Erfahrungen.

Werfen Sie einen Blick in unseren Flyer:
>> Innovative Fortbildungen für Leitstellenmitarbeiter

Interaktiver InFacT Aufbaukurs für Leitstellenmitarbeiter
(InFacT Advanced)

Sie möchten tiefer in das Thema „Simulation & Debriefing für die Leitstelle" einsteigen und Ihr Fähigkeiten zur Nachbesprechung einer Simulation verfeinern? Dann sind Sie in diesem weiterführenden zweitägigen Trainerkurs herzlich willkommen!

Werfen Sie einen Blick in unseren Flyer:
>> Innovative Fortbildungen für Leitstellenmitarbeiter

Fordern Sie heute noch ein unverbindliches und auf die Bedürfnisse Ihrer Leitstelle ausgerichtetes Angebot an!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter institut(at)inpass.de!


InPASS - Institut für Patientensicherheit und Teamtraining GmbH
Dr. med. Marcus Rall
Friedrich-Naumann-Str. 13
72762 Reutlingen
Tel.: 07121 923807
E-Mail: institut@inpass.de