Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

InpASS Online-Broschüre

ÜBER InPASS InPASS, das Institut für Patientensicherheit und Teamtraining, wurde im September 2012 von Geschäftsführer Dr. med. Marcus Rall als GmbH gegründet. Seine Vision: die Patientensicherheit in Deutschland und Europa deutlich zu verbessern. Marcus Rall arbeitete 17 Jahre in der Anästhesie- abteilung der Universitätsklinik Tübingen und gründete während dieser Zeit das Tübinger Pa- tientensicherheits- und Simulationszentrum der Universitätsklinik, das er bis zur Gründung von InPASS leitete. Seine Schwerpunkte waren die in- terdisziplinäre Forschung zu Fehlerentstehung und Prävention in der Medizin, die Sensibilisierung der Fachwelt und Öffentlichkeit für das Thema Patientensicherheit sowie die Entwicklung von Human Factor basierten Trainingskonzepten mit CRM und der Auf- und Ausbau von bundesweiten Critical Incident Reporting Systemen. Dadurch ist Marcus Rall heute in Europa ein ge- fragter Experte zum Thema Patientensicherheit. Es gibt nur wenige Mediziner in Deutschland, die zu diesem Themenkomplex in vergleichbarem Um- fang Vorträge, Seminare und Trainings gehalten als auch geforscht haben. Aus diesem Grund sind Marcus Rall, sein Team sowie seine Kooperations- partner gefragte Vortragende für nationale und internationale Kongresse. Marcus Rall und sein Team interessieren sich ins- besondere für die Ursachen von Fehlern und Zwi- schenfällen im medizinischen Bereich. Und dafür, wie diesen durch optimale Trainings- und System- maßnahmen vorgebeugt werden kann. In anderen Hochsicherheitsbereichen (HRO) gibt es hierfür bereits bewährte Konzepte. InPASS beschäftigt sich in Anlehnung an diese Sicher- heitskonzepte mit einer Vielzahl an Theorien und Strategien zur Optimierung der Patientensicher- heit. Diese gilt es aus anderen Arbeitsdisziplinen auf die Medizin zu übertragen. Fehler sind nicht die Ursache von Zwischenfällen InPASS ist es wichtig, in medizinischen Einrichtun- gen nachhaltig Verständnis für die Tatsache zu schaffen, dass das Auftreten von Fehlern in kom- plexen Systemen wie der Medizin normal ist – diese Fehler allerdings oft als Folge von Mängeln im Sys- tem selbst entstehen und nicht aufgrund von man- gelnder fachlicher Kompetenz der Mitarbeiter. Profitieren auch Sie und Ihre Einrichtung von diesem Know-how im Bereich Systemsicherheit mit dem Ziel, auch die Medizin zu einem Hoch- sicherheits-Arbeitsfeld zu machen. Das InPASS Team gibt sein Wissen zu Fragen rund um die Patientensicherheit gerne an Sie und Ihre Mitar- beiter weiter. Sie erhalten von uns Möglichkeiten aufgezeigt, Ihr System auf Sicherheit zu optimieren: Neben Vorträgen, Seminaren, Workshops und Beratung zu verschiedenen Themenbereichen rund um die Patientensicherheit unterstützt InPASS Sie bei Einführung, Ausbau und Betreiben Ihres Critical Incident Reporting Systems (CIRS) und trainiert sowohl Ihre Mitarbeiter in modernen, realitäts- nahen Simulations-Teamtrainings als auch Ihre zukünftigen Instruktoren. Damit beziehen Sie mit InPASS Unterstützung rund um das Thema Patien- tensicherheit einfach und zuverlässig aus einer Hand. Sie haben weitere Fragen oder wünschen ein kos- tenloses Beratungsgespräch? Marcus Rall und das InPASS Team freuen sich über Ihre E-Mail oder Ihren Anruf. Dr. Marcus Rall und das InPASS Team Besuchen Sie uns auch auf unserer Internetseite unter www.inpass.de. Im Bereich „Service” finden Sie einige kostenlose Materialien und interessante Links zu den Themen Patientensicherheit und CIRS.

Seitenübersicht