Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

InpASS Online-Broschüre

AUS- UND WEITERBILDUNG FÜR SIMULATIONS-INSTRUKTOREN. Damit durch Simulations-Teamtrainings tiefe und anhaltende Effekte erreicht werden, müssen die zuständigen Ausbilder intensiv in der Didaktik von Erwachsenenlernen im Simulator und Human Factors (CRM) geschult werden. Denn: Der Erfolg von Simula- tions-Teamtrainings zur Erhöhung der Patientensicherheit hängt entscheidend von der Qualifikation der Instruktoren ab. Viele Teilnehmer sprechen von einer „neuen Dimension des Lernens und Trainierens“: Marcus Rall und sein Team bieten seit vielen Jahren interdisziplinäre Instruktoren- kurse für moderne Simulations-Teamtrainings an. In Zusammenarbeit mit Kooperations- partnern hat Marcus Rall bis heute bereits mehr als 2.500 Instruktoren in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und im Rahmen der EU-Sim-Kooperation in vielen wei- teren EU-Ländern sowie im internationalen Ausland erfolgreich ausgebildet. Damit ist InPASS einer der führenden Anbieter von medizinischen Instruktorenkursen in Deutschland und Europa. Die Leiter und Mitarbeiter zahlreicher Simulationszentren haben bereits die InFacT-Kurse von InPASS mit Erfolg besucht. Zur Zielgruppe der InFacT- Kurse zählt medizinisches Personal mit oder ohne vorausgehende Ausbilderqualifika- tion, wie z. B. Ärzte, Pflegekräfte, Rettungsassistenten und Hebammen mit Interesse am Erwerb von medizinischen Trainingskompetenzen in Bezug auf Simulations-Teamtraining. „Man kann sogar mit einem Kartoffelsack ein gutes Simulations-Training machen, wenn der Instruktor hervorragend ausgebildet ist.” Marcus Rall 18 1. Kenne Deine Arbeitsumgebung. 2. Antizipiere und plane voraus. 3. Fordere Hilfe an — lieber früh als spät. 4. Übernimm die Führungsrolle oder sei ein gutes Teammitglied mit Beharrlichkeit. 5. Verteile die Arbeitsbelastung. (10-für-10-Prinzip) 6. Mobilisiere alle verfügbaren Ressourcen. (Personen und Technik) 7. Kommuniziere sicher und effektiv — sag was Dich bewegt. 8. Beachte und verwende alle vorhandenen Informationen. 9. Verhindere und erkenne Fixierungsfehler. 10. Habe Zweifel und überprüfe genau. (Double check; nie etwas annehmen!) 11. Verwende Merkhilfen und schlage nach. 12. Re-evaluiere die Situation immer wieder. (10-für-10-Prinzip) 13. Achte auf gute Teamarbeit. 14. Lenke deine Aufmerksamkeit bewusst. 15. Setze Prioritäten dynamisch. Nach Rall & Gaba in Miller‘s Anesthesia 7th editionCRM Leitsätze www.inpass.de InPASS PATIENTENSICHERHEIT Dynamic Decision Making (Lufthansa CRM-Kurs) FOR-DEC 10 Sekunden für 10 Minuten 10-für-10-Prinzip Facts ¬ Options¬Risk s&BenefitsDecisi on¬Execution¬Che ck & Control InPASSPATIENTENSICHERHEIT www.inpass.de Diagnose! Problem? für 10 Sek. STOP Hauptproblem? Team? Fakten? Planen! Verteilen! Rückfragen? Handeln! CRM-Karten können kostenlos in mehreren Sprachen über www.inpass.de bestellt werden.

Seitenübersicht